Links & Law - Informationen rund um die Impressumspflicht für eine Website

Impressumspflicht erklärt! Urteile - Übersicht  Weiterführende Literatur 

Gesetzliche Grundlagen 

Eigene Ver-öffentlichungen  

Muster-impressum FAQ & Aktionen    Verhalten bei Abmahnungen  Exkurs: Fernabsatzrecht   Lebenslauf / Impressum                           

Darf der Aufruf des Impressums Kosten bei einem Nutzer verursachen?

 

Die Impressumspflicht dient u.a. Verbraucherinteressen. Diese sollen leicht feststellen können, wer sich hinter einem Anbieter verbirgt. Im Gesetz nicht ausdrücklich erwähnt, geht es aber natürlich davon aus, dass ein Nutzer unentgeltlich Zugriff auf das Impressum nehmen kann. Problematisch kann dies bei entgeltlichen Angeboten werden, bei denen ein Nutzer sich erst einloggen muss, um sie verwenden zu können. Erfolgt dann noch eine Abrechnung auf Basis der Zeit, die der Nutzer das Angebot nutzt, so zählt an sich auch die Zeit dazu, die ein Nutzer auf der Impressumsseite verbringt. Diese Zeit müsste bei einer Abrechnung eigentlich herausgerechnet werden (so Lorenz, Die Anbieterkennzeichnung im Internet, S. 246). In aller Regel sollte die Zeit aber so gering sein, so dass es sich um ein wenig praxisrelevantes Problem handelt.

 

 

Unter dem Menüpunkt "Impressumspflicht erklärt" finden Sie die grundlegenden Informationen zur Impressumspflicht.

Unter "FAQ & Aktionen" greife ich zahlreiche Detailfragen noch einmal ausführlicher auf. Klicken Sie hier, um zur Fragenübersicht zu gelangen!

 

Impressumspflicht / Home | Internetrecht-Suchmaschine | Abmahnung wegen fehlerhaftem Impressum

Gegen den Abmahnwahn im Internet: Hinweise zur richtigen Gestaltung eines Impressums,  Weitergabe des Textes ausdrücklich erlaubt!!!
Copyright © 2004-2008  Dr. Stephan Ott 

 

Ich veranstalte mindestens jährlich ein Seminar zur Suchmaschinenoptimierung! Ferner können Sie von mir Ihre Website auf den Stand ihrer bisherigen Suchmaschinenoptimierung überprüfen lassen: Links & Law - Suchmaschinenoptimierung / Bayreuth & München.