Links & Law - Informationen rund um die Impressumspflicht für eine Website

Impressumspflicht erklärt! Urteile - Übersicht  Weiterführende Literatur 

Gesetzliche Grundlagen 

Eigene Ver-öffentlichungen  

Muster-impressum FAQ & Aktionen    Verhalten bei Abmahnungen  Exkurs: Fernabsatzrecht   Lebenslauf / Impressum                           

Muss der Host-Provider im Impressum genannt werden?

 

Die Impressumspflicht trifft Diensteanbieter. Dazu gehört nicht nur der Content-, sondern auch der Host-Provider. Nach dem Wortlaut der Vorschriften müsste also der Host-Provider ebenfalls genannt werden (so z.B. Bornemann, K&R 2002, 301, 305; Bizer/Trosch, DuD 1999, 621, 622). Teilweise wird aber eine einschränkende Auslegung der Vorschrift gefordert, weil die Angabe des Host-Providers für einen Nutzer unerheblich sei (so insbesondere Lorenz, Die Anbieterkennzeichnung im Internet, S. 106 m.w.N.). Von letzterem gehen auch zahlreiche Host-Provider aus, die in ihren AGB ihre Nutzer auf die Impressumspflicht hinweisen oder sie gar mit einem Zwangsimpressum beglücken, vgl. z.B. Nr. 5.3.1. der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von T-Online.

 

 

Unter dem Menüpunkt "Impressumspflicht erklärt" finden Sie die grundlegenden Informationen zur Impressumspflicht.

Unter "FAQ & Aktionen" greife ich zahlreiche Detailfragen noch einmal ausführlicher auf. Klicken Sie hier, um zur Fragenübersicht zu gelangen!

 

Impressumspflicht / Home | Internetrecht-Suchmaschine | Abmahnung wegen fehlerhaftem Impressum

Gegen den Abmahnwahn im Internet: Hinweise zur richtigen Gestaltung eines Impressums,  Weitergabe des Textes ausdrücklich erlaubt!!!
Copyright © 2004-2008  Dr. Stephan Ott 

 

Ich veranstalte mindestens jährlich ein Seminar zur Suchmaschinenoptimierung! Ferner können Sie von mir Ihre Website auf den Stand ihrer bisherigen Suchmaschinenoptimierung überprüfen lassen: Links & Law - Suchmaschinenoptimierung / Bayreuth & München.